Lebensversicherung kündigen

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten mit einer Lebensversicherung umzugehen, wenn man diese nicht mehr benötigt, bzw. das gebundene Kapital in anderen Investitionen binden möchte.

In den letzten Jahren wurden immer weniger Kapital Lebensversicherungen abgeschlossen, -26,9% fondsgebundende Lebensversicherungen 2017 und  -8,2%  klassische Kapitalversicherungen. Häufig versuchen Anleger heutzutage aus den Versicherungen heraus zu kommen, da die Vertragsbedingungen nicht mehr ideal sind oder um die Investition in Anlagen mit höherer Rendite umzuschichten. Eine Kündigung hängt jedoch insbesondere davon ab, wann die Lebensversicherung abgeschlossen wurde, ob der Risikoschutz weitergeführt werden soll und ob es andere Möglichkeiten gibt mit der Police umzugehen.

Laut Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft ist die Stornoquote bei Lebensverischerungen seit Jahren rückläufig, 2017 waren es zuletzt 2,65% – in den Jahren zuvor mehr als 3%. Somit sollte man als Anleger genau prüfen, wann es sinnvoll ist eine Alternative einer Kündigung vorzuziehen. Eine Möglichkeit besteht bspw. darin eine Lebensversicherung zu verkaufen.

In Kürze erfahren Sie mehr zu dem Thema Lebensversicherung kündigen.

Ihnen gefallen die hier bereitgestellten Informationen? Dann bewerten Sie diese Seite:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 votes, average: 4,60 out of 5)
Loading...